Spielplan > Konzertwinter 2018 / 2019 > Veranstaltungsdetails

Konzertwinter 2018/2019

Freitag, 08.03.2019
19:00 Uhr

Historischer Kursaal

LIEDERABEND

Michael Volle, Bariton | Helmut Deutsch, Klavier

tl_files/goethetheater/bilder/Volle_Deutsch_2.jpg

Fotos: Shirley Suarez | Carsten Sander

Programm:
Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Johannes Brahms

 

Der Bariton Michael Volle hat sich nach Festverpflichtungen an Häusern wie Mannheim, Düsseldorf und Köln zu einem international gefragten Sänger seines Fachs entwickelt. Von 1999 bis 2007 gehörte er zum Ensemble des Opernhauses Zürich. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören u.a. Beckmesser und Hans Sachs ("Die Meistersinger von Nürnberg"), die Titelpartien in "Eugen Onegin" und "Don Giovanni", Graf Almaviva ("Le nozze di Figaro"), Wolfram von Eschenbach ("Tannhäuser"), Don Alfonso ("Così fan tutte"). Von 2007 bis zur Spielzeit 2011/12 war Michael Volle Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper München. Volle ist Gast zahlreicher internationaler Bühnen und Festspiele, u.a. der Pfingstfestspiele Baden-Baden, der Salzburger Osterfestspiele, der Bregenzer Festspiele und der Bayreuther Festspiele.

 

Helmut Deutsch zählt zu den gefragtesten und erfolgreichsten Liedbegleitern der Welt und wurde bereits mit 24 Jahren Professor. Schon in seiner Studienzeit konzentrierte sich sein Hauptinteresse auf das Lied, daneben aber betätigte er sich durch mehrere Jahrzehnte als Kammermusiker in allen erdenklichen Formationen mit vielen Instrumentalisten von Weltrang. Seine internationale Karriere als Liedbegleiter begann mit der Sopranistin Irmgard Seefried, wichtigster Sänger seiner jungen Jahre aber wurde Hermann Prey, dessen fester Partner er für zwölf Jahre in mehreren hundert Konzerten war. In weiterer Folge arbeitete er mit einem Großteil der bedeutendsten Liedsängern zusammen.

 

 

Historischer Kursaal

Preis: 30 € | keine Ermäßigung | freie Platzwahl

Zur Kartenreservierung »»»




Zurück