Spielplan > Theatersommer 2018 > Veranstaltungsdetails

Theatersommer 2018

Samstag, 03.11.2018
19:30 Uhr

Goethe-Theater

KONZERT | SLIXS
PLAYGROUNDS

A Capella Groove

tl_files/goethetheater/vbilder/SLIX.jpg

Katharina Debus
Michael Eimann
Gregorio D'Clouet Hernández
Karsten Müller
Thomas Piontek
Konrad Zeiner

 

SILXS stellen die Hörgewohnheiten des A Capella Genres auf den Kopf.

Mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Jazz, Pop und Funk, Klassik und Weltmusik - die sie selbst als Vocal Bastard bezeichnen - begeistern die sechs Stimmwunder bei ihren Konzerten in ganz Europa und halb Asien.

SLIXS teilen eine wohl einzigartige musikalische Leidenschaft: Auszuloten, was mit Stimme alles möglich ist. Sie entführen den Hörer in ein Paradies aus Klangfarben, Lautmalerei und Vocal Percussion. Dort gelandet, staunt er über die Güte der so entstehenden Songs und erfreut sich am feinsinnigen Gespür für Groove ...

Die Sangeskünstler entlocken ihren Kehlen und Mündern einen Bandsound, der sogar Ikonen der A Capella Szene fasziniert: So verkündete Ward Swingle, Schöpfer der legendären Swingle Singers, zu Lebzeiten hingerissen: "Your style is unique." Gabriel Crouch von den King's Singers nannte SLIXS "better than any group (he's) ever heard!" Und bevor Bobby McFerrin sie auf eine gemeinsame Tournee durch Europa mitnahm, lobte er einst: "I've never heard these tunes so funky".

Nicht zuletzt deshalb gilt das Sextett als eine der weltbesten Vokalbands der Gegenwart. Ihr künstlerischer Wagemut und Innovationswille wurden bereits mit einigen der weltweit höchsten Auszeichnungen für Vokalkunst belohnt, unter anderem für den besten Jazz Song des Jahres 2008 und den besten Folk/World Song des Jahres 2013 bei den CARA's (Contemporary A Capella Recording Awards). 2006 sind sie zweifacher Publikumssieger beim internationalen A Capella Wettbewerb "Vokal Total" in Graz (A) geworden und seitdem in unveränderter Besetzung unterwegs. Die Künstler des A-Capella-Sextetts kommen aus Berlin, Dresden, Leipzig und Halle.

 

 

Goethe-Theater

Einlass ab 19:00 Uhr | Ende gegen 21:30 Uhr

Kartenpreise: 27,75 | 25,55 | 23,35 | 21,15 | 15,55 € (sichteingeschränkt)

 

Kartenreservierung über Cultour-Büro Herden www.cultour-buero-herden.de

Zur Kartenreservierung »»»




Zurück