Spielplan > Theatersommer 2018 > Veranstaltungsdetails

Theatersommer 2018

Sonntag, 16.09.2018
16:00 Uhr

Historischer Kursaal

REZITAL | "Amore"
Simone Kermes

Koloratursopran

tl_files/goethetheater/vbilder/6J8B0224sw.bea.jpg
Foto: Sandra Ludewig

Simone Kermes, Koloratursopran
 
Kermes e Amici Veneziani
 
Gianluca Geremia, Theorbe
Giuseppe Mulé, Cello
Luca Stevanato, Kontrabass

 

Programm:
Arien und Musik von Händel, Vivaldi, Merula, Villa-Lobos, Weill, Holländer

Simone Kermes studierte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe. Operngastspiele führten sie u. a. als Konstanze, Königin der Nacht, Fiordiligi, Donna Anna, Gilda, Alcina nach New York, Paris, Lissabon, Kopenhagen, Moskau, Peking und an die deutschen Staatsopern. Sie gab Solokonzerte und Liederabende u. a. in ganz Europa, den USA und in Japan. Neben vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen hat sie zahlreiche CDs aufgenommen. Für ihre Soloalben erhielt sie mehrfach internationale Auszeichnungen wie den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, den Diapason d'Or, Midem Award, Choc le monde de la Musique und Gramophon Magazins Recording of the Month. Für ihre CD "Colori d'amore" erhielt sie 2011 den Echo Klassik in der höchsten Kategorie als "Sängerin des Jahres". Die Abendzeitung München verlieh ihr den Stern des Jahres 2012 und im April 2013 wurde sie im Rahmen der Opernproduktion "Così fan tutte" von Mozart als Fiordiligi in der Produktion des Theaters P. I. Tschaikowski Perm mit der Goldenen Maske ausgezeichnet. Simone Kermes hat den Echo Klassik 2014 für die Operneinspielung des Jahres erhalten.

 

 

Historischer Kursaal

Einlass ab 15:30 Uhr | Ende gegen 18:00 Uhr

Kartenpreis: 30 € | keine Ermäßigung

Zur Kartenreservierung »»»




Zurück